Table of Contents Table of Contents
Previous Page  13 / 422 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 13 / 422 Next Page
Page Background

13

Manuelles Reiben Senken Aufbohren Handreibahlen sind für Reparaturzwecke häufig die beste Wahl. Der Zylinderschaft mit Vierkant erlaubt das Nachreiben einer Bohrung mit Hilfe eines Windeisens. Aber auch an Stellen, die für Werkzeugmaschinen unzugänglich sind, sind diese Werk- zeuge oft die einzige Alternative. Mit Kegelreibahlen können Kegelverbindungen, die in der Regel mechanisch hoch belastet werden, einfach und effektiv hergestellt werden. Senkwerkzeuge bilden eine umfassende Ergänzung zur Bohrungsbearbeitung, denn es finden sich Senkoperationen in nahezu jedem Bauteil, das spanend bearbeitet wird. Das Spektrum reicht von einfachen Entgratwerkzeugen bis hin zum High-Tech-Senker mit extrem ungleicher Schneidentei- lung. Mit HSS-Aufbohrern wird das geeignete Aufmaß einer Boh- rung für das nachfolgende Reiben erzeugt. Sie zeichnen sich durch ihre einfache Handhabung aus. Wichtiger aber ist die Abstimmung des Durchmessers auf das nachfolgende Rei- ben. Dies macht den Einsatz von kostspieligen Bohrern mit Zwischendurchmessern überflüssig. Seite 285 Seite 307 Seite 347