Messe Innoteq

Geschrieben von: Franz Rigert, 1. Jan. 2020
Messe Innoteq

Innoteq heisst die neue Industriemesse 2021 in Bern

Vom 2. bis 5. März 2021 und von da an alle zwei Jahre im März findet in Bern die neue Leitmesse der Fertigungsindustrie, der Maschinen- und Werkzeughändler sowie der Zulieferer der MEM-Industrie statt. Sie trägt den Namen Innoteq.

Fachmesse mit direktem Draht in die Industrie

Verantwortlich für die neue Fertigungs- und Zuliefermesse sind die Verbände Tecnoswiss, Swissmechanic und Swissmem, sowie die Bernexpo Groupe. «Für die Lancierung einer neuen Veranstaltung mit diesen Dimensionen sind starke Partner unentbehrlich. Der direkte Draht in die Industrie und deren Rückhalt sind fundamental wichtig und mit den drei Partnern gewährleistet», sagt Pascal Blanc, Bereichsleiter Fachmessen Industrie und Technik der Bernexpo Groupe. Die Innoteq löst die bisherigen Messen Prodex, Swisstech sowie Industrialis ab.

Gemeinsam streben die drei Trägerverbände ein Messeangebot an, das aktuellste Entwicklungen, Produkteneuheiten und massgebende Informationen bündelt. Zudem soll die Innoteq die Sichtbarkeit der Branche sowohl innerhalb wie auch ausserhalb der MEM-Industrie stärken. Erwartet werden rund 550 Ausstellende und 25'000 Fachbesuchende, welche eine umfassende Leistungsschau und eine Plattform zur Pflege der persönlichen Kontakte erwarten dürfen.